Herzabdrücke

«Wo ich hingehe, hoffe ich, nicht nur Fußspuren, sondern Herzspuren zu hinterlassen. Denn Organisationen verändert man, weil man die Menschen verändert. Und Menschen begegnet man nicht mit den Füßen, sondern bewegt sie mit dem Herzen.«

REFERENZEN

> Oktober 2012  SCRUM GATHERING - BARCELONA

Agile Product Development at Johnson Controls Automotive Experience – A Success Story.

Keynote und Scrum Alliance

> 2014 XP 2014 - ROM

Transforming Non-It Work to Agile at a global Automotive Supplier.

Vortrag im Executive Track

> März 2014 EMBEDDED MEETS AGILE - MÜNCHEN

Hardwareentwicklung mit Scrum und SW-HW-Integration mit SAFE.

Vortrag gemeinsam mit T. Janning (Kegon)

> Dezember 2014 DAS F&E-MANAGER-FORUM - MÜNCHEN

Agile «Live».

Vortrag und Agile Simulation

> 2014 / 2015  AGILE ROADSHOW - Stuttgart, Frankfurt, München, Köln, Zürich, Hamburg

Einführung in die Agile Produktentwicklung in einem Tag.

> März 2015 EMBEDDED MEETS AGILE - MÜNCHEN

Funktioniert Agile im Maschinenbau?

Vortrag gemeinsam mit Gabriela Buchfink (TRUMPF)

> März 2015 GPM, GESELLSCHAFT FÜR PROJEKTMANAGEMENT - BREMEN

Agile Projektmanagement, Arbeitsgruppe Luft- und Raumfahrt.

Airbus Bremen

> Oktober 2015 MANAGE AGILE - BERLIN

Agile Non-IT – Essenz aus acht Jahren Praxis.

Vortrag

> November 2015 PEP Minds – BERLIN

Agile.

Vortrag

> Dezember 2015 DAS F&E-MANAGER-FORUM - MÜNCHEN

Agiles Management neurobiologisch betrachtet.

Vortrag zusammen mit Dr. Sebastian Spörer, Erstes Deutsches Zentrum für Leistungsmanagement

> November 2016 PEP Minds – BERLIN

Produktentwicklung: Komplexität beherrschen – Das Team macht den Unterschied.

Bar Camp Session und Post Event Workshop

> MAI 2017 AGILEING – DÜSSELDORF

vdi-Wissensforum: Agile Methoden in der Produktentwicklung.

Agilität live erleben - mit der Ballpoint-Simulation